Die durch *Lächeln* 
plus *Daumen hoch* produzierten Hormone, steigern sofort DEIN Wohlbefinden! 

Hier hilft Nux Vomica C 30!

Dein Leid, ist immer geteiltes Leid.

Nicht nur du leidest. Auch anderen Menschen zerfetzt es reihenweise die Seele und den Körper. Magst du dich mit Ihnen austauschen? Magst du erfahren, wie sie mit ihren Problemen umgehen und versuchen, sie zu lösen?

 

Öffne dich der Gemeinschaft, lasse ein Entwickeln zu und lerne somit dein Sein mit deinem Wollen verstehen, folglich auch zu akzeptieren und zu leben im Einklang mit der Umwelt.

 

 

 

Beschäftigt dich auch Folgendes:

 

  • Fühle ich mich unverstanden?
  • Ich fühle mich emotional und finanziell ausgenommen.
  • Ich darf meinen Nachwuchs nicht sehen.
  • Wieso ist mein Expartner eifersüchtig?
  • Wieso ist meine aktueller Partner eifersüchtig?
  • Außerdem stresst mich der neue Partner an der Seite meines Ex-Partners und meiner Kinder. Bin ich etwa eifersüchtig?
  • Ständig frage ich meine Kinder über meinen Ex-Partner aus und umgekehrt.
  • Ich verhalte mich doch ganz ordentlich und alle sind auf mich sauer.
  • Ich bin ein lieber Mensch, nur agiere ich oftmals unangebracht. Was ich selbst nicht verstehe.
  • Ich verfange mich in einem Lügenkonstrukt. Ich gehe somit dem Ärger aus dem Weg. Was deutlich nicht klappt.
  • Ich bin gänzlich überfordert mit der neuen Konstellation "Expartner – Kinder – ICH – Neuer Partner – Kinder".
  • Ich komme nicht damit zurecht, dass ich meinen Partner verloren habe.
  • Ich bin unglücklich in meiner Beziehung und leide sehr darunter. Wie komme ich da raus?
  • Ich liebe meinen Partner, aber …
  • Ich weiß nicht wie ich meinen Partner dazu bringe, dass ich ihn wieder fasziniere und umgekehrt.
  • Ich verausgabe mich den ganzen Tag in der Arbeit und bin abends total erschöpft. Mein Partner versteht das nicht.
  • Ich träume von einer gut funktionierenden Beziehung, aber ...
  • Ich ziehe ständig Partner magisch an, die nicht zu mir passen. Was mache ich falsch?
  • Ich kann das Älterwerden nicht akzeptieren und befinde mich deshalb ständig auf der Flucht.
  • Ich bin emotional gelähmt und weiß nicht, wie ich diese Starre auflösen kann.
  • Weine und du kommst wieder zu Kräften. Ich bin leider zu gehemmt und antrainiert hart und kann die Tränen nicht laufen lassen.
  • Ich habe Angst vor dem Leben und den Menschen.
  • Ich lasse alte Zwänge und Muster nicht los.
  • Warum bin ich ständig krank?
  • Warum bin ich überhautpt krank? Gerade ich?!
  • Ich verstehe meine Umwelt nicht. Sie versteht mich nicht.
  • Ich fühle mich isoliert. Ich halte das nicht mehr aus.
  • Egal was ich mache, es ist immer verkehrt.
  • Ich kann bald nicht mehr unter Menschen gehen.
  • Ich habe das Gefühl, alle um mich herum sind von einem anderen Stern.
  • Werde ich verrückt oder sind das die anderen?
  • usw.

 

Du kannst dir Notizen über das Negative in deinem Leben machen und  versuchen, jeweils etwas Positives gegenüberzustellen. Jedes noch so negative Erlebnis  lehrt  dich etwas. Überlege stets: "Was habe ich dazu gelernt?"!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Text und Bilder © 2020 Stefanie Füßner und der jeweilige Fotograf/Künstler der Bilder - Copyright bei Fremdtexten hat der angegebene Autor. TEILEN der Artikel und Bildzitate in Social Networks ist erwünscht. Kommerzielle Nutzung jedoch nur nach Absprache erlaubt. ACHTUNG: www.wozu-socken.de ersetzt keinen Arztbesuch!