*Über DEINE noch so KLITZEKLEINE ANERKENNUNG freuen sich "DIE SOCKEN" mehr wie riesig!*

(Spenden bitte mit Freundeoption DANKE)

 

Die durch *Lächeln* 
plus *Daumen hoch* produzierten Hormone, steigern sofort DEIN Wohlbefinden! 

Fünf vor Zwölf?!

Dann auf zur TCM Therapie!

Hier hilft Nux Vomica C 30!

Hohe Intelligenz ist keine Garantie für große Selbstsicherheit

 

 

 

Selbstbewusstsein beinhaltet: 

 

Selbsterkenntnis  - Selbstwahrnehmung - Selbstreflexion - Selbstsicherheit - Selbstvertrauen - Selbstliebe - Selbstsein - Selbstachtung - Selbstheilung (Diese gehört ebenfalls dazu, denn im Umkehrschluss kann ohne Selbstbewusstsein keine Heilung stattfinden.) - Selbstbehauptung

 

Hohe Intelligenz ist keine Garantie für große Selbstsicherheit. Im Gegenteil: Gerade unter besonders intelligenten Menschen (IQ zwischen 130 bis 160) befinden sich viele Selbstunsichere.

 

 

Woran liegt das?

 

Hohe Inteligenz rationalisiert und analysiert. Der Verstand ist auf Erfassen ausgerichtet. Wer ganztägig damit beschäftig ist, kann nicht mehr spontan erleben. Wird dem Intelligenten dies bewusst, fühlt er sich dadurch erdrückt und wird unsicher.

 

 

Selbstbewusst ist der, der sich selbst bewusst wahrnimmt, erkennt und bewertet. Ebenfalls besitzt er die Kenntnis über seine persönlichen Stärken und Schwächen, Vorlieben und Abneigungen sowie eine möglichst objektive Einschätzung und Bewertung der eigenen Gefühle, Verhaltensweisen und der Merkmale seines Charakters.

 

Einer Person mit gesundem Selbstbewusstsein ist es möglich jedem Menschen, egal aus welcher Schicht und mit welchem IQ (jener immer relativ ist), aufrecht und mit Wertschätzung gegenüberzutreten.

 

Ich stehe in der Öffentlichkeit aktiv und unverfälscht zu mir und lasse Spontanität (eigener Wille/Antrieb) zu. Ich fühle mich dabei wohl, genau wie mein Umfeld.

 

 

 

Bild: © Künstlerin Sabine Delizia Egger

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Text und Bilder © 2011 - 2018 Stefanie Füßner und der jeweilige Fotograf/Künstler der Bilder - Copyright bei Fremdtexten hat der angegebene Autor. TEILEN der Artikel und Bildzitate in Social Networks ist erwünscht. Kommerzielle Nutzung jedoch nur nach Absprache erlaubt. ACHTUNG: www.wozu-socken.de ersetzt keinen Arztbesuch!